Webdesign

Fast jedes Unternehemen hat oder braucht eine Website und ist sich auch darüber bewusst. Die meisten Seiten sehen gut aus, sind durchdacht und ergeben Sinn. Manche sind weniger durchdacht aber dennoch schön. Doch leider eben nicht alle. 

Gute Webseiten

Der Anspruch ist mittlerweile hoch. Die Seite muss gut aussehen, schnell sein, gut gefunden werden, sicher sein und datenschutzrechtlich dürfen keine Fehler auftauchen. Eine Website sollte eine Kontaktmöglichkeit, einen Blog, eine tolle Startseite und natürlich auch schöne Unterseiten haben. Die Bilder müssen erstklassig ausgewählt und die Texte hochwertig geschrieben sein. 

Ganz schön viele Anforderungen an einen Selbstständigen oder eine Firma, die keine Expertise in all diesen Bereichen hat. Im folgenden Blogartikel formulieren wir, was eine gute Website ausmacht und warum du deine Website eben nicht selber bauen solltest. 

Es ist nicht das Design, was so viel Geld kostet

Der Preis für eine schöne Website ist in den letzten Jahren rapide gesunken. Doch eine schöne Website ist noch lange keine Gute. Nicht das Design kostet Geld sondern das Drum herum. Suchmaschinenoptimierung, Einpfelgen der Inhalte, Geschwindigkeitsoptimierung oder die integration eines Blogs. 

Und diese Inhalte und Funktionen müssen geupdatet, gewartet und gepflegt werden. Texte müssen umgeändert, Bilder eingebaut, Design geändert werden. Außerdem muss die Website irgandwo laufen. Das Hosting, die Domain und das SSL Zertifikat kostet Geld und fordert technisches Know How bei der Einrichtung.  

Um eine Website effektiv zu betreiben, kann man theoretisch eine Person nur dafür einstellen. Das würde pro Monat minimal 2500€ kosten. Wir haben eine bessere Idee.  

Die Miete

Eine Website zu mieten ist wesentlich Praktischer als eine zu Kaufen. Deine Website wird nicht nur gepflegt und technisch auf dem laufenden gehalten. Wir helfen dir, deine Inhalte in die Seite zu bauen, neue Features zu integrieren oder deinen Blog zu verwalten. Und das alles für einen kleinen monatlichen Betrag. Ohne Einrichtungskosten oder versteckten Gebühren. 

Ich will lieber einmalig Zahlen

Das können wir verstehen. Allerdings haben wir gemerkt, dass die Websites bei Kunden, die wir nicht weiter betreuen, entweder nicht gepfelgt werden oder schnell Fehleranfällig werden. Das liegt an den schnellen Veränderungen der Grundsoftware WordPress. Da wir keine Websites mehr in die Welt bringen wollen, die ungepflegt im Internet stehen, haben wir uns dafür entschieden ausschließlich Websites zur Miete anzubieten. 

Warum ist das Mieten ein Vorteil

Der größte Vorteil besteht in der bestehenden Liquidität. In der Regel kosten Websites, wenn sie von uns gebaut werden und die oben genannten Features inklusive haben, mindestens 2000€ netto. Diese Belastung ist für viele Selbstständige und auch für kleine Unternehmen zu groß. 

Ein weiterer Vorteil liegt in der regelmäßigen Wartung. Eine Website muss gewartet werden, damit sie weiter funktioniert. Außerdem wollen viele unserer Kunden regelmäßig Bilder, Texte oder ganze Blogartikel oder Podcast hochladen und verändern. Mit der Website Miete ist das inklusive und kostet keinen Cent mehr. 

Außerdem gibt es viele Website betreiber, die sich nicht mit der Website beschäftigen wollen. Hier kommt die Website Miete wie gerufen. Wir kümmern uns um alle anliegen. Auch Ideen und zusätzliche im Paket enthaltene Features, können ohne Probleme in die Seite integriert werden. 

Als Branding und Digital Agentur bieten wir neben den Websites natürlich auch Social Media, Texting, Branding und viele weitere Leistungen an, die mit der Website Miete kombiniert werden kann. So bleibt alles bei einem Partner und es kommt nicht zu Fehlern durch mangelhafte Kommunikation.  

Ich brauche keine Website

Wir haben bereits oben Erklärt, warum jedes Unternehmen und jeder Selbstständige eine Website braucht. Mittlerweile gehört es zur absoluten Grundlage. Die Website dient als Grundlage für jegliche Marketingkampagnen. Die Website ist der Dreh- und Angelpunkt für deinen Informationsauftritt im Internet.

Auch wenn du einen Social Media Account hast. Eine Website hilft den Menschen, die sich für dich interessieren, sich über dich zu informieren. Sie bekommen eine Übersicht über dich und können die gewünschten Informationen schnell und einfach finden.

Eine Website dient zusätzlich als Vertriebsmöglichkeit. Täglich suchen Milliarden von Menschen über Google. Lass doch ein paar dieser Menschen bei dir landen. So bekommst du neue Kunden. Wir können dir dabei helfen.

Wie ist der Ablauf

Der Ablauf ist sehr einfach. Schreib uns einfach eine kurze Nachricht, welches Paket interissant für dich ist. Wir werden dich dann zu einem kurzen Gespräch einladen und mit dir die Details besprechen. Sobald wir das passende Paket ausgewählt haben, schicken wir dir den Mietvertrag für deine Website zu. Lies dir diesen durch und sende ihn an uns unterschrieben zurück.

Anschließend erhällst du von uns einen Link zu einem Formular, indem du die Grundlagen für deinen neuen Webauftritt eintragen und an uns senden kannst. Unter anderem hier kannst du dich auch für eines aus über 250 Designs entscheiden, welches wir als Inspiration für deinen Auftritt verwenden werden.

Nachdem wir die Seite für dich erstellt haben besprechen wir in einem Abschlussgespräch die Website. Diese wird nach dem Checkup veröffentlicht und freigeschaltet. Ab dann hast du eine neue Website. Herzlichen Glückwunsch.

Per Prozess von der Anfrage bis zur fertigen Website dauert unserer Erfahrung nach ca. einen Monat. Du kannst also tatsächlich innerhalb von einem Monat eine komplett neue Website erhalten, ohne mehrere tausend Euro dafür ausgeben zu müssen.

Wie lange wird das dauern?

Per Prozess von der Anfrage bis zur fertigen Website dauert unserer Erfahrung nach ca. einen Monat. Du kannst also tatsächlich innerhalb von einem Monat eine komplett neue Website erhalten, ohne mehrere tausend Euro dafür ausgeben zu müssen.

Wann und wie kann ich Kündigen

Jeder Website Mietvertrag hat eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Du kannst bis einen Monat vor Ablauf deines Vertrags bei uns Kündigen. Schreibe uns einfach dazu eine kurze Nachricht per Mail. Bitte gib immer deine Domain und deine Kundennummer (E-Mail Adresse) mit an. Sonst können wir dich nicht zuordnen. 

Nach Vertragsende wird deine Website von unseren Servern genommen. Sie verbleibt weitere 30 Tage auf unserem Server. Anschließend werden wir die Website und die dahinterliegende Datenbank unwiderruflich löschen.